Neuigkeiten

Helena Funk von Oikocredit lädt ein, sich mit dem Thema Finanzen auseinander zu setzen: Was macht die Bank eigentlich mit meinem Geld? Wie kann mein Geld Positives bewirken? Welche Rolle spielt dabei der Globale Süden? Anhand der Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit wird Impact Investment vorgestellt – eine Möglichkeit Fairen Handel, Mikrofinanzwesen und Erneuerbare Energien durch seine...

Weiterlesen

Der Vortrag wird gehalten von Samuel Waldeck (Founder/CEO). Shift ist einer der ganz wenigen Anbieter von Elektronikprodukten, der sich auf den Weg zu fairen Lieferketten gemacht hat. Wo es Chancen und Probleme gibt bei der Umsetzung von fairen Elektronikprodukten wie den Smartphones von Shift, darauf geht Waldeck näher ein.

Zoom-Meeting beitreten:
https://us06web.zoom.us/j/7149746523

...

Weiterlesen

Fairer Handel und die Nachhaltigkeit in der Mongolei

Wenn man an die Mongolei denkt, denkt man an die endlose Weite der Steppe, gastfreundliche Menschen, unberührte Natur, einen perfekten Sternenhimmel, Dschingis Khan, Buddhismus, Pferde, Kamele ... Tsendsuren Gansukh und Narangarav Nyamsuren, zwei gebürtige Mongol*innen nehmen uns heute mit auf eine gedankliche Reise durch die Mongolei. Neben...

Weiterlesen

Im November 2015 fuhr das Team "Heiter bis sandig" aus Mittelsachsen bei der Rallye Dresden-Dakar-Banjul mit. In einem 14 Jahre alten VW Bus durchquerten sie sieben Länder, fuhren durch die Sahara und über afrikanische Buckelpisten. Sie erlebten 1001 Nacht im Souk von Marrakesch und den endlosen Sternenhimmel im Atlasgebirge, schaufelten eingesandete Autos frei und erlebten spannende Begegnungen...

Weiterlesen

Zusammen mit Freunden reiste Christian Mädler 2014 von Freiberg nach Vietnam. Nun hält der Pedaleur einen Online-Vortrag über den europäischen Teil der Reise, über die 2500 km lange Strecke zwischen Freiberg und Burgas in Bulgarien. Auf dem Weg ans Schwarze Meer passierte der Freiberger 9 Länder, wurde spontan zu Übernachtungen eingeladen, zeltete im Weinberg, lernte zahlreiche Menschen kennen und...

Weiterlesen

2019 hat Jessica Dittmann eine Freiberger Austauschstudentin in ihrer Heimat Kasachstan besucht. In ihrem Vortrag wird sie Fotos dieser Reise zeigen, während der sie unter anderem das Tian-Shan-Gebirge, ein Mausoleum aus dem 14. Jahrhundert, einen Canyon sowie die Großstsädte Almaty und Nursultan besucht hat. Neben persönlichen Eindrücken zu Land und Leuten soll es auch um die Geschichte...

Weiterlesen

Wie leben und arbeiten eigentlich Bergbauarbeiterinnen und Bergbauarbeiter – in Chile und hier in Mitteldeutschland, damals und heute? Welche Folgen hat der Abbau von Rohstoffen, wie Kupfer, auf Mensch und Umwelt in Zeiten der Globalisierung? Diese Fragen und viele mehr wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren. 

Wie der Kupferbergbau das Leben in Chile und Mitteldeutschland geprägt hat und bis...

Weiterlesen

von Tine Lickert & Jörg Lehmann

Im Herbst 2015 reisten wir in einer Gruppe von 5 Freunden nach Tumlingtar in den Südosten Nepals. Unseren Plan - auf dem Rücken der Drahtesel nach Benkar ins Everest-Gebiet zu fahren – mussten wir im dichten Bergregenwald schnell ändern. Mit dem Rad auf dem Rücken und dank der Hilfe der Einheimischen erlebten wir eine einmalige Tour abseits der bekannten Wege. Im...

Weiterlesen

Neue wirtschaftliche Chancen für unsere Stadt


Die kleine Stadt Eibenstock befindet sich auf dem Weg zum Fairtrade Town. Das bedeutet, dass die Stadt sich für Nachhaltigkeit und Fairen Handel engagiert und sich als innovative und weltoffene Kommune zeigt. Die Stadt lädt alle Interessierte, lokale Akteure und Vertreterinnen und Vertreter anderer Fairtrade Towns im ländlichen Raum zu einem...

Weiterlesen

Ein halbes Jahr hat Christian Mädler benötigt um von Freiberg ans andere Ende Eurasiens zu gelangen und hat dabei in 16 Ländern 9.000 Kilometer zurückgelegt. In seinem digitalen Radreisevortrag am Mittwoch, den 21. Juli 2021 20 Uhr, wird er von einer Gastfreundschaft in Ländern wie der Türkei und dem Iran berichten, die man bei einem Blick in die Nachrichten nicht erwarten würde. Er erzählt von...

Weiterlesen

In diesem Online-Format berichten uns am Mittwoch, dem 07.Juli 2021, bereits um 18 Uhr ReferentInnen aus Südamerika (Bolivien), Asien (China) und Afrika (Kenia) von ihren Perspektiven auf Corona. Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf ihr Herkunftsland? Welche Maßnahmen wurden ergriffen? Wie ist die Versorgung mit Impfstoff? Welche wirtschaftlichen Folgen hat die Pandemie? Wie erleben sie ganz...

Weiterlesen

Der im erzgebirgischen Annaberg-Buchholz aufgewachsene Johannes Schubert berichtet am Mittwoch, dem 23.Juni 2021, um 20 Uhr digital von einer Jugendaustauschreise nach Indien. Diese hatte das Ziel Fair Trade-ProduzentInnen und deren Lebensalltag kennenzulernen. Johannes Schubert, welcher derzeit eine Ausbildung bei El Puente, einem Importeur des fairen Handels macht, berichtet u.a. von der Honig...

Weiterlesen

2018 besuchten Susann Mädler und Martin Anders, zwei Fair-Trade-Begeisterte, auf ihrer einjährigen Südamerika-Reise vier Kooperativen, die für den fairen Handel produzieren. Sie haben Filme und Fotos mitgebracht, die davon berichten, wie wichtig der faire Handel sein kann. Auch können sie die Folgen des Nicht-Fairen aufzeigen. Es sind bewegte Bilder und bewegende Geschichten, die der Frage folgen:...

Weiterlesen

Wir - Bianca, Edgar und Golam reisten im Jahr 2019 nach Bangladesh, um Golams Familie zu besuchen und dieses wunderschöne aber oft unbekannte Land kennen zu lernen. Wir wollen gerne zeigen, warum Bangladesch immer eine Reise wert ist. Darüber hinaus wollen wir ein wenig auf die soziale und politische Situation eingehen – diese ist wichtig, um das Land, die Menschen und ihre Gewohnheiten besser zu...

Weiterlesen


Mittwoch, dem 19. Mai 2021, um 18 Uhr

English version below
Die Zeit tickt für unseren Planeten, denn die Klimakrise bedroht Tieren und Pflanzen in ihrer Existenz. Die wertvollen Wälder der Welt verschwinden aufgrund der weltweiten Produktion unserer Lebensmittel in alarmierender Geschwindigkeit. Wir stehen vor der Ära des Systemausfalls, wenn wir nichts tun. Annisa Rahmawati, eine Absolventin...

Weiterlesen

Die Freiberger Marie-Luise Küchler und Christian Möls bereisten 2018 gemeinsam mit ihrer achtjährigen Tochter Elena die Mongolei. Drei Wochen erlebten sie das asiatische Land hautnah. In ihrer eigenen Jurte wohnten sie in der Steppe unter Nomaden und erfuhren, welche Traditionen und Sitten bis heute das Leben der stolzen Viehzüchter bestimmen. In ihrem Bildervortrag nehmen sie die Zuhörer mit auf...

Weiterlesen

Die Anfänge des Projektes und des sächsischen Vereins "Schools for Uganda e.V." liegen in der Entdeckerreise von Anne Berger nach Uganda. Dort besuchte sie Dr. Andrew Akampurira aus Uganda, den sie während des Erasmus-Studiums in Norwegen kennenlernte. Ihre Eindrücke und Erlebnisse in dem afrikanischen Land wird sie im Vortrag schildern, und die Entstehung des gemeinsamen Schulbauprojektes. Aus...

Weiterlesen

Jens Klein von der Leipziger Genossenschaft Café Chavalo und Pedro Pablo Zuniga P. von der nicaraguanischen Kooperative Tierra Nueva nehmen uns mit auf eine Reise nach Mittelamerika. Sie werden ihr zukunftsweisendes Projekt für die klimafreundliche Produktion fair gehandelten Bio-Kaffees vorstellen und die dortige Lage durch Covid-19 und zwei starke Hurrikans beleuchten. Auch unser Weltladen hat...

Weiterlesen

Nach Türkei, Iran und Myanmar, nimmt Christian Mädler uns mit auf den letzten Teil seiner Radreise von Indien über Thailand und Laos bis nach Vietnam. Auch dieser Vortrag wird wieder geprägt von zahlreichen Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen. Christian und seine beiden BegleiterInnen wurden etwa in Indien von Interessierten umringt, wo immer sie anhielten, bekamen in Thailand ihr Geld...

Weiterlesen

 

Nach Myanmar und Iran nimmt uns Christian Mädler nun mit auf seinem Fahrradsattel in die Türkei. Auf seiner Reise von Freiberg nach Vietnam waren er und seine beiden Mitreisenden in keinem anderen Land länger auf dem Reiserad unterwegs. Dabei würden sie von der Gastfreundschaft der Türkinnen und Türken sehr überrascht. „Hätten wir alle Einladungen auf einen Tee angenommen, würden wir heute noch...

Weiterlesen